Österlich eingedeckt

Wie verbringt ihr eure Osterfeiertage? Seid ihr familär unterwegs oder nutzt ihr die Tage zur ausgiebigen Erholung? Für mich ist Osterzeit immer auch Familienzeit.

Da ich am Ostersonntag den Brunch ausrichten darf, hab ich ein wenig überlegt wie die Deko dazu aussehen kann.

Auf jeden Fall gehören für mich frische Blumen auf den Tisch. Besonders jetzt, da es noch draußen zu kalt für den Gartenumbau ist, bringen frische Frühlingsboten den gewünschten Kick ins Haus. Dieses Jahr habe ich mich in Ranunkeln verliebt. Der Duft und die Form …. ich kann mich einfach nicht satt daran sehen!

 Ostertisch1_hershelf

Den Kerzenständer von House Doctor, ursprünglich als Adventskranz angeschafft, war einfach zu schade, um ihn im Keller verstauben zu lassen. Also wieder hervorgekramt, neue Kerzen drauf und passende Osterdeko rein.

Ostertisch2_hershelf

Ein paar Federn im Glas und eine schöne Hasenserviette, fertig ist die kleine aber feine Deko.

Ostertisch4_hershelf

Ostertisch3_hershelf

Ostertisch_hershelf

Schreibt mir doch eure Dekoideen – ich freue mich über den Austausch mit euch!

Frohe Ostern,
eure Jacqueliné

Quellen:
Kerzenständer – HouseDoctor via Kerz&Hart
Deko – Depot
Obstkorb – Greenyourlife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.