Gartengeschichten

Am Sonntag war das Wetter endlich schön (und warm) genug so das die Terrasse in Angriff genommen werden konnte. Ich werde euch lieber nicht mit den Vor-Vorherbildern belästigen 😉 der lange Leerstand, das Herbstlaub und zuletzt der Sturm hatten nämlich eine Spur der Verwüstung hinterlassen!

Aber 6 Std. Zeit, 3 Liter Wasser und jede Menge Muskelkraft haben zu einem Ergebnis geführt, mit dem ich jetzt super arbeiten kann:

Gartengeschichten_hershelf  Gartengeschichten1_hershelf  Gartengeschichten2_hershelf

Denn der Spaß geht jetzt erst los!

Es dürfen Blumen umgetopft bzw. eingetopft, Samen gezogen und Stecklinge gezogen werden. Dazu wird endlich der heiß ersehnter Pflanztisch einziehen und Möbel soll es ja auch noch geben (für Mensch und Tier).

Gartengeschichten4_hershelf

So sah am Samstag das Auto auch entsprechend aus:

Gartengeschichten3_hershelf

Puh! Da haben wir ein ordentliches Großprojekt, aber ich freu mich drauf! Seid ihr auch Garten-, Terrassen oder Balkonfreunde? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Und bald viel Spaß beim Lesen und Anregungen holen!

Eure Jacqueliné

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.