Das schnelle DIY | Outtakes #1

Hallo Ihr Lieben,

es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, als Urban Jungle Blogger teilzunehmen. Das DIY-Geschenk hat an sich auch nur etwa 15 Minuten gedauert…. die Outtakes nicht mitgerechnet 😉 Denn es ist nicht alles so glatt über die Bühne gelaufen, wie ich am Anfang gehofft hatte.

Ursprünglich sollte zu dem Glas mit der Samenmischung ein Glas mit einem Sukkulent „verschenkt“ werden. Das sah dann in der Vorbereitung so aus:

    

Der Plan war, die eigentlichen Deckel mit einem Acrylspray in einem wirklich schönen Gelbton zu verschönern. Dazu hatte ich mir auch extra eine „Spraystation“ aus Kartonagen gebastelt:

         

Aber ihr seht es vielleicht schon – ich hätte mir entweder eine tiefere Spraystation basteln müssen oder vielleicht doch lieber zum Pinsel greifen sollen. Jedenfalls war das Ergebnis mehr als klecksig. Und das war nicht mein einziges Hindernis, schließlich hatte ich schon wunderschöne Ersatzdeckel gefunden (zum Glück war noch keine Altglasentsorgung 😉 ). Am Ende war der gekaufte Sukkulent doch ein bisschen größer als gedacht:

        

Was blieb war eine Riesensauerei, aber zum Glück trotzdem ein sehr schönes Ergebnis dieser Aktion.

Ich musste dann nochmal mit unserem Dalek durch das Zuhause wuseln – der extermeniert den Dreck ganz schnell.

Und ich üb‘ jetzt lieber noch ein bissl mit dem Acrylspray, damit ich euch demnächst auch ein brauchbares Ergebnis liefern kann 😀 , eure Jacqueliné

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.