GoHo-Leben und Fundstücke

Pünktlich zum herrlichen Wetter ging es …mal wieder auf dem Hinterhof-Flohmarkt. Dieses mal in den Gostenhofener Osten. Aber sind wir mal ganz ehrlich, wer Flohmärkte liebt, für den kann es gar nicht genug Termine geben! 😉

Zur Stärkung besuchten wir zuvor den schönen „Salon“ Regina. Das im 50er Jahre Stil gehaltene Cafe bietet für jede Art von Hunger das passende Gegenmittel. Abgerundet wird das Programm von feinen Kaffeesorten und vielen Varianten von Saft und Limonaden.

GoHoOst_hershelf

Der Flohmarkt selbst, dessen Dreh- und Angelpunkt das „Bermudadreieck“ bildet (Gostenhofener Hauptstraße / Bauerngasse / Petzoltstraße) bot wieder ein kunterbuntes Allerlei. Die Bewohner der jeweiligen Hinterhöfe konnten sich so gerne von brauchbaren, alten, schönen und unnützen Sachen trennen.

GoHoOst0_hershelf GoHoOst1_hershelf GoHoOst2_hershelf

Zwischendurch gönnten wir uns ein kleines Päuschen mit leckerer Hausgemachter Limonade vom Mainheim.

GoHoOst3_hershelf GoHoOst4_hershelf

Ich selber wurde dieses mal zwar nicht fündig, hatte aber meine Spaß dem bunten Treiben beizuwohnen.

GoHoOst5_hershelf GoHoOst6_hershelf GoHoOst8_hershelf

Von daher war ich überhaupt nicht darauf gefasst, auf diese feinen Fundstücke zu treffen:

Fundstück_hershelf Fundstück1_hershelf Fundstück2_hershelf

Zwei Kisten standen da am Rande der Galerie Eisdiele! Kurzerhand nachgefragt und schon durfte ich diese mitnehmen. Sehr nettes Gespräch inklusive!
Aus diesem Glückstreffer lässt sich bestimmt auch was tolles zaubern. Ich hätte da schon ein, zwei Ideen 😉

Und Ihr so? Wie habt Ihr das (lange?) Wochenende verbracht? Ich freue mich wieder über eure Kommentare.

Eure Jacqueliné.

2 thoughts on “GoHo-Leben und Fundstücke

  1. Ach, da komme ich ganz ins Schwärmen. Bei uns hier aufm Land draußen gibt es zwar auch jedes Wochenende irgendwo einen Flohmarkt in der Nähe, aber so stimmungsvoll und „urban“ sind sie natürlich nicht. Ich muss mir nun doch mal die Flohmarkt-Termine in und um Nürnberg ansehen. So wirklich weit ist’s ja nicht für mich…
    Lieben Gruß
    Karin

    • Hallo Karin, genau komm vorbei. Legendär ist natürlich der Hinterhof-Flohmarkt im Stadtteil Johannis. Falls du rum kommst, ist unbedingt ein Kaffee fällig 😉 LG, Jackie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.