Trempelglück und Sonnentage Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

heute am Feier/Vatertag möchte ich euch erzählen, wie es weiter geht: Nach ein, zwei Mützen voll Schlaf und Stärkung beim späten Frühstück, ging es am Samstag gleich weiter mit dem Besuch der Hinterhof-Flohmärkte im Westen von Gostenhof.
Nach einer Stunde waren wir schon SATT (ein Kuchen schadet nicht 😉 ), GESPRÄCHIG (schön, alte Freunde spontan zu treffen) und VOLLBEPACKT!

GoHoWe1_hershelf GoHoWe0_hershelf GoHoWe_hershelf

Gefunden habe ich ein schickes Buch über Typographie,

GoHoWe4_hershelf GoHoWe3_hershelf GoHoWe2_hershelf

zwei Werkstattstühle die sicherlich an unserem Esstisch platz nehmen dürfen und

GoHoWe8_hershelf GoHoWe7_hershelf GoHoWe6_hershelf

„Ta Da“ ´ne Karte:

GoHoWe5_hershelf
Hihihi 😉

Unsere Mama´s wohnen ja jeweils weiter weg und so bildete statt dessen unsere erste Fahrradtour von Fürth nach Nürnberg am Sonntag den krönenden Abschluss.
Durch den Südstadtpark und Pegnitzgrund…..

Rad0_hershelf Rad_hershelf

……ging es weiter bis zur Hallerwiese zum Biergarten „Schnepperschütz“.

Rad1_hershelf

Auf ein paar Brotscheiben und ein kühles Getränk verweilten wir im Grünen bevor wir wieder den Heimweg antraten.

Habt Ihr auch das schöne Wetter nutzen können oder war es bei euch eher kalt? Habt Ihr den Sonntag mit eurer Mama verbracht?

Eure Jacqueliné

PS: Und weil ich meine Beute so schön finde, teile ich diese mit dem Deko-Donnerstag-Link by Lady Stil!

One thought on “Trempelglück und Sonnentage Teil 2

  1. Deine Beute kann sich echt sehen lassen!
    Die Stühle sind ein Traum!
    Bin selbst so froh, dass die Flohmarkt-Saison endlich wieder begonnen hat, es gibt kaum etwas Schöneres als in alten Schätzen zu stöbern….
    Sieht nach einem schönen und erfolgreichen Tag aus,
    liebe Grüße
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.