Das schnelle DIY | New York, New York

Hallo Ihr Lieben, heute geht es weiter mit der Gestaltung von Max´s Zimmereinrichtung!

Davon, dass er Fan der Stadt New York ist, habe ich Euch ja schon erzählt. Da sich sein Zimmer gerade noch im Umbau befindet,
können wir aber noch keine direkte Wandgestaltung machen. Statt dessen haben wir uns eine etwa DIN A 3-große Leinwand
ausgesucht, um die Skyline zu gestalten.

Um für die spätere Zimmereinrichtung neutral zu bleiben, hat sich Max für die (Acryl-)Farben grau, schwarz und weiß für sein Gemälde entschieden.
Als Inspirationsquelle diente ein Poster, welches wir an diesem Tage beim Bummeln in der Stadt gesehen hatten.
Bei diesem wurde New York in der Nacht dargestellt. Diesen Look wollten wir für das Gemälde erreichen.

Also los, die Pinsel geschwungen. Max begann zunächst mit der Hintergrundgestaltung in grau:

NewYork1_hershelf

Um überhaupt eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es aussehen soll, habe ich danach mit einem Kreidestift die Umrisse eingezeichnet.

NewYork2_hershelf NewYork3_hershelf

Danach war wieder Teamwork angesagt: ich habe Max die Umrisse vorgemalt, er hat ausgemalt.

NewYork4_hershelf NewYork5_hershelf

Ohne die Trocknungszeit gerechnet, haben wir gemeinsam die Skyline in ca. 30 Minuten „errichtet“. Zur Fixierung noch Haarspray darüber. Fertig.

NewYorkV_hershelf

Unser Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich mir vielleicht noch ein eigenes NY-Bild malen werde 😉
Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie es letztendlich im Zimmer wirken wird.
Überhaupt hat mir die Woche bisher einen großen Spaß bereitet. Besonders freue ich mich, unser größtes Projekt am Samstag vorzustellen!

Bis dahin hoffe ich, Euch wieder ein bisschen inspiriert zu haben 🙂 Eure Jacqueliné.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.