urban jungle bloggers | Pflanzenkunst

Hallo Ihr Lieben,

der Alltag hat mich wieder und ich stelle mich beruflich gerade einem neuen Projekt. Da ist es zwischendrin aber auch schön, noch einmal in Urlaubserinnerungen zu schwelgen. Unter anderem bei der Durchsicht der unzähligen Fotos. Einige werde ich Euch in den nächsten Tagen hier zeigen, zusammen mit Ess- und Shoppingstipps….

UJB-sidebar-darkgrey

aber zuvor freue ich mich, dass die urban jungle bloggers-Initiatioren Igor und Judith sich ebenso aus der Sommerpause zurück gemeldet und uns Bloggern eine neue, spannende Aufgabe gestellt haben.

Dieses Mal lautet das Thema Plants & Art. Ohne zuviel dem eigentlichen Reisebericht vorzugreifen, möchte ich Euch dazu einen wunderschön begrünten Innenhof zeigen, den wir in Brügge entdeckt haben.

Hier findet sich ein sehr schönes Beispiel, wie Pflanzen als künstlerische Wandgemälde inszeniert wurden:

Plantsandarts_hershelf

Diese vertikalen Pflanzengärten sind sehr gut sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich als Wandbegrünung geeignet.

Aus einfachen Mitteln selbstgebaut (Rahmen aus Holz mit Maschendraht und Moos wie zum Beispiel hier) oder fertig gekauft (ein Beispiel hier) bereichern sie den Raum und sorgen für ein angenehmes Klima.

Aber auch die restlichen Pflanzen bildeten einen schönen Rahmen für den Innenhof und sorgten sogleich für ein großes „haben wollen“-Gefühl.

Plantsandarts2_hershelf

Plantsandarts1_hershelf

Wie findet Ihr das begrünte Gemälde? Würdet Ihr euch zutrauen, dies Innen aufzuhängen oder doch lieber Outdoor? Ich freue mich schon über Eure Meinung.

Habt noch einen herrlichen Sonntag, ich bin dann mal in der Sonne 🙂

Eure Jacqueliné

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.