Heute ein Kinderlächeln und das erste Türchen

Lange habe ich mit mir gerungen, ob es dieses Jahr wirklich ein Adventskalender sein muss. Schokolade wird bei mir alt (ja wirklich), Parfüm verwende ich eher selten und die Kosmetik, die ich verwende, wird aktuell -leider- noch nicht in Adventskalendern angeboten. Für einen geupcycelten reichte gerade das Material nicht aus – obwohl ich das tatsächlich auf die Guthabenseite stellen möchte – bedeutet ja gleichzeitig, dass wir schon viel weniger Müll produzieren 😉 Aber die große Frage lautete – ja oder nein?

Wie es manchmal der Zufall so will und als ich endlich mal wieder Zeit für einen faulen Abend auf der Couch mit der Lieblingszeitschrift hatte, war da die Antwort: Junique bietet jetzt auch Adventskalender an! Ich bin ja schon länger um den Shop herumgewuselt, konnte mich aber bisher nicht so richtig entscheiden, welches der vielen schönen Poster in unser Zuhause einziehen darf. Gleich bestellt, darf ich mich jetzt jeden Tag überraschen lassen und ein weiteres Kunstwerk der Galerie hinzufügen ….oder einem lieben Menschen in meinem Leben eine Freude bereiten!

Kinderlaecheln1_hershelfKinderlaechelnV_hershelf

Heute also das erste Türchen „geöffnet“ und Tadaaaaa

Kinderlaecheln2_hershelf Kinderlaecheln3_hershelf Kinderlaecheln4_hershelf

Das Beste ist, dass der Adventskalender nachhaltig und in Deutschland produziert wird. Jaaaaa, den geb ich so schnell nicht mehr her. Mal sehen, womit ich ihn im nächsten Jahr befüllen werde 🙂

Wie schon am Sonntag geschrieben, möchte ich diese Weihnachten auch Fremden eine Freude bereiten. Da kommt die Aktion, die gerade in der Arbeit organisiert wird, zur rechten Zeit:

Am Standort steht ein Weihnachtsbaum, behängt mit den Wünschen benachteiligter Kinder. Hab mir gleich ein Zettelchen geschnappt, denn das unterstütze ich sehr gerne.
Natürlich hoffe ich, dass meine Auswahl gefällt und dem beschenkten Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Kinderlaecheln_hershelfIn diesem Sinne, tut Gutes – Eure Jacqueliné

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.